Auswahlprozedur

Colorworks arbeitet mit einem professionellen Konzept. Das bedeutet, nicht jeder zufällig Interessierte kann sich ohne weiteres an unsere Organisation anschließen. Wir arbeiten gerne mit Unternehmern zusammen, die dasselbe Ziel vor Augen haben. Aus diesem Grunde bestimmt das Auswahlverfahren, ob sich Ihre Wünsche an unsere Vorstellungen und Ziele anschließen.  

Die Auswahl der Unternehmer für unser professionelles Netzwerk führt ein erfahrenes Beratungsunternehmen durch. Dieses gewährleistet die Auswahl von praktisch denkenden, tatkräftigen und talentierten unternehmerischen Menschen. Das Auswahlverfahren besteht aus verschiedenen Abschnitten: 

¨      Einem Aufnahmegespräch mit den Spezialisten des Beratungsunternehmens.

¨      Eine Demonstration unserer Arbeitsweise und ein Kennen lernen des Regionalleiters Ihres Gebietes.

¨      Die Erstellung eines zugeschnittenen Businessplanes.  

In der Vorbereitungsphase zur Selbstständigkeit werden mit Ihnen zusammen die finanziellen Aspekte geregelt. Für die Finanzierung Ihres Colorworks Unternehmens können Sie beispielsweise von unseren günstigen Regelungen mit der Deutschen Bank und einer Leasing Bank profitieren. Um unvorhergesehene Schwierigkeiten zu vermeiden, stellt Ihnen der Regionalmaster zunächst Ihr Gebiet vor. 

Natürlich ist auch das speziell ausgerichtete Training ein Teil der Vorbereitungsphase. Dieses Training dauert mindestens vier Wochen. Es besteht aus zwei Wochen internem Training in den Niederlanden, und mindestens zwei Wochen praktischem Training bei einem erfahrenen Unternehmer in Deutschland.  

Nach diesem Training sind Sie im Prinzip fertig, um Ihr Unternehmen zu starten. Es sind dann ungefähr drei Monate zwischen den ersten Schritten und dem Ende Ihres Trainings vergangen, bis Sie Lizenznehmer von Colorworks sind.